Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

25.08.2015

... und der zweite folgt sogleich: Pflegeassistenten/innen feiern erfolgreichen Ausbildungsabschluss

Abschlussfoto des Jahrgangs 2014–2015

Eine Woche nach den dreijährigen Pflegeausbildungen heißt es heute auch für unsere Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten: Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen staatlichen Prüfung!

Die Nachfrage nach diesen einjährig qualifizierten Pflegekräften ist hoch. Aus vielen Häusern sind sie, die Pflegeassistenten, nicht mehr wegzudenken. Woran liegt das? Die Aufgaben in der Pflege sind vielfältig und breit gefächert. Und dabei gilt im Krankenhauses ebenso wie im Seniorenheim und in der häuslichen Pflege: Die Mischung macht’s! Die Mischung aus verschiedenen Qualifikationen für unterschiedliche Aufgaben.

Als Einstiegsangebot in einem gestuften, durchlässigen Pflegebildungssystem bereitet die einjährige Pflegeausbildung auf weitere Qualifikationsstufen vor. Und so kommt es, dass es auch für einige unserer Absolventen heute heißt: „Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung!“ Sie starten schon in wenigen Tagen in die dreijährige Pflegeausbildung. Der nächste Ausbildungsgang „Pflegeassistenz“ startet im März. Bewerbungen sind ab sofort möglich.